Termin vereinbaren

Lumedis Ihre Ellenbogenspezialisten in Frankfurt

Privatpraxis für Orthopädie

Lumedis behandelt die verschiedenen Erkrankungen des Ellenbogens im Schwerpunkt.
Die Praxisausstattung ist speziell für die Erkrankungen der Ellenbogens ausgestattet.

Der Ellenbogen ist eigentlich ein unkompliziertes Gelenk.
Trotzdem kommt es hier zu verschiedenen Ellenbogenerkrankungen, die häufig chronifizieren.
Für die Behandlung eines "chronifizierten Ellenbogens" benötigen Sie einen Ellenbogenspezialisten. 

Gerne beraten Sie die Ellenbogenspezialisten von Lumedis in einem Termin in unserer Ellenbogensprechstunde.

Abbildung eines Ellenbogens mit Tennisarm:

  1. Oberarmknochen (Humerus)
  2. Tennisarm (Epicondylitis humeri radialis)
  3. Speiche (Ulna/Ellenbogenknochen)
  4. Unterarmstreckmuskulatur
  5. Schädigung der gemeinsamen Strecksehen (Extensorensehne)

Lumedis ist auf die konservative Diagnostik und Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen spezialisiert

Die Ellenbogenspezialisten von Lumedis haben bereits 2 Erkrankungen rund um die Wirbelsäule detailiert beschrieben.
Es werden kontinuierlich die Erkrankungen erweitert, aktualisiert und überarbeitet.

Warum veröffentlicht Lumedis so viele Themen zu den verschiedenen Erkrankungen des Ellenbogens?

Weil die Ellenbogenspezialisten von Lumedis sich sehr gut mit dem Ellenbogen auskennen ;-)
Die gesamte Praxisausstattung ist auf die Bedürfnisse der Diagnostik und Therapie von den verschiedenen Formen von Ellenbogenschmerzen ausgerichtet.

Dr. Nicolas Gumpert behandelt den Tennisarm wie auch den Golferellenbogen im Schwerpunkt.

Gerne beraten wir Sie in einem Termin.

Unsere Ellenbogenspezialisten

Erkrankungen des Ellenbogens die besonders häufig bei Lumedis behandelt werden

Hier kommt was in Kürze rein ;-)
Versprochen!
Dr. Nicolas Gumpert

Tennisarm

Weitere Informationen finden Sie zu dieser Erkrankung unter dem Artikel Tennisarm.

Abbildung eines Ellenbogens mit Tennisarm:

  1. Oberarmknochen (Humerus)
  2. Tennisarm (Epicondylitis humeri radialis)
  3. Speiche (Ulna/Ellenbogenknochen)
  4. Unterarmstreckmuskulatur
  5. Schädigung der gemeinsamen Strecksehen (Extensorensehne)

Über folgende Wirbelsäulenerkrankungen haben wir bereits hilfreiche Informationen veröffentlicht.

Golferellenbogen

Weitere Informationen finden Sie zu dieser Erkrankung unter dem Artikel Golferellenbogen.

Abbildung eines Ellenbogens mit Golferellenbogen:

  1. speichenseitige Handbeuger (Musculus flexor carpi radialis)
  2. Langer Hohlhandsehnenspanner (Musculus palmaris longus)
  3. Ellenseitiger Beuger (Musculus flexor carpi ulnaris)
  4. Golferellenbogen