Termin vereinbaren

Einen Termin bei uns?

Lumedis Frankfurt

Dr. Carmen Heinz
Dr. Gerret Hochholz
Dr. Nicolas Gumpert

Fachärzte für Orthopädie

Sven Daum
Facharzt für Anästhesie / Schmerztherapie

Privatpraxis
für Orthopädie, Sportmedizin, ärztliche Osteopathie, Schmerztherapie, Akupunktur und manuelle Medizin

direkt am Kaiserplatz
Kaiserstraße 14/Eingang Kirchnerstraße 2
60311 Frankfurt am Main

Zur Online-Terminvereinbarung
Termin für eine Coronaimpfung

Telefon 069 24753120

Selbsttests

Habe ich mir den Zeh gebrochen

Ob Sie sich nur den Zeh schwer geprellt oder gar gebrochen haben, kann in der Behandlung eine sehr große Rolle spielen.
Wir haben uns bemüht die Kriterien für einen gebrochenen Zeh so gut wie möglich abzufragen, um Sicherheit zu bekommen.

Röntgenbild Vorfuß:
Fraktur (Bruch) des dritten Zehs im Grundglied (türkiser Pfeil)

Dieser Selbsttest wurde durch Dr. Nicolas Gumpert veröffentlicht.
Dr. Nicolas Gumpert ist zwar nur Facharzt für Orthopädie in Frankfurt. Trotzdem beschäftigt er sich mit vielen weiteren Themen in der Medizin.
Dieser Selbsttest ist von Ihm entwickelt. Damit die Qualität der Selbsttest immer besser wird, freut er sich, wenn Fehler oder inhaltliche Schwächen per Mail an Ihn zurückgemeldet werden.

Folgen Sie Dr. Gumpert auf Facebook ­­oder Instagram.

Haftungsausschluss

Auch wenn es selbstverständlich sein sollte:
Ein Selbsttest ersetzt keinen Besuch beim Arzt - auf Basis dieses Tests darf keine Behandlung geändert oder ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt gestartet werden.

Frage 1/10: Schmerzen

Ist die betroffene Zeh sehr schmerzhaft?
Wählen Sie die Antwort, die auf Sie zutrifft.

Ja
Nein

Frage 2/10: Schwellung

Können Sie eine Schwellung am betroffenen Zeh feststellen?
Bitte vergleichen Sie den Zeh mit dem Zeh der Gegenseite.

Ja
Nein

Frage 3/10: Trauma

Ist Ihren Symptonen ein Unfall vorausgegangen? (z.B. beim Sport)

Ja
Nein

Frage 4/10: Hämatom / Bluterguß

Ist Ihnen ein Bluterguss (Hämatom) im entsprechenden Bereich aufgefallen?
Je nach Grad kann dieses gelblich- grün oder rötlich- blau erscheinen.
In der Anfangszeit zeigt sich der Zeh rot-bläulich.

Ja
Nein

Frage 5/10: Beweglichkeit

Ist der Zeh im Vergleich zur "gesunden" Gegenseite deutlich bewegungseingeschränkt?

Ja
Nein

Frage 6/10: Achsenfehlstellung

Haben Sie eine Abweichung von der normalen (anatomischen) Achse des Knochens festgestellt?

Ja
Nein

Frage 7/10: Schonhaltung

Haben Sie eine vermehrte Schonhaltung im Fuß eingenommen?

Ja
Nein

Frage 8/10: Rötung

Ist eine Rötung an der betroffenen Stelle sichtbar?

Ja
Nein

Frage 9/10: Knirschen / Reiben (Krepitation)

Spüren Sie ein Knirschen oder Reiben im Bereich des betroffenen Zehs, wenn Sie Ihn bewegen?

Ja
Nein

Frage 10/10: Vorerkrankungen im des Zehs

Bestehen oder bestanden Erkrankungen im Bereich des betroffenen Zehs?
Hierunter versteht man vorherige gebrochene Zehen, Kapselverletzungen, OP´s oder ähnlichem.

Ja
Nein

Unsere orthopädischen Spezialisten

Wir beraten Sie gerne in unserer Sprechstunde!