Termin vereinbaren

Einen Termin bei uns?

Lumedis Frankfurt

Dr. Carmen Heinz
Dr. Gerret Hochholz
Dr. Nicolas Gumpert

Fachärzte für Orthopädie

Sven Daum
Facharzt für Anästhesie / Schmerztherapie

Privatpraxis
für Orthopädie, Sportmedizin, ärztliche Osteopathie, Schmerztherapie, Akupunktur und manuelle Medizin

direkt am Kaiserplatz
Kaiserstraße 14/Eingang Kirchnerstraße 2
60311 Frankfurt am Main

Zur Online-Terminvereinbarung
Termin für eine Coronaimpfung

Telefon 069 24753120

Cenk Kulens

Sportwissenschaftler M.A., spezialisiert auf orthopädische Erkrankungen und medizinische Trainingstherapie
Freiberufler bei Lumedis

Wer bist Du?

Mein Name ist Cenk Kulens und ich wurde 1977 in Hanau geboren.

Leistungssport und Training bestimmten schon von klein auf mein Leben. Anfangs Karate, in der Jugend Handball- bis ich zu Beginn meines Magister-Sportstudiums mit Rugby in Kontakt kam. Viele Jahre spielte ich Rugby im Ligabereich und habe zusätzlich immer Konditionstraining gemacht.

Nach dem  Sportstudium an der Universität in Frankfurt 2004 arbeitete ich viele Jahre als Sportwissenschaftler in der Fußorthopädie mit dem Schwerpunkt Bewegungsanalysen und als Trainingsleiter sowie Personaltrainer.

2012 habe ich mich endgültig selbständig gemacht und meine eigene funktionelle Trainingshalle in Offenbach eröffnet.

Mein großes Hobby ist CrossFit, welches ich als Masterathlet immer noch auf internationalen Wettkämpfen bestreite.

Was ist dein Spezialgebiet?

Meine Spezialgebiete sind das Analysieren von körperlichen Dysbalancen und Empfehlungen für eine anschließende individuelle Weiterbehandlung. Mein besonderes Augenmerk liegt auf Rücken-, Hüft- und Schulterbeschwerden aufgrund von langem Sitzen oder nach Unfällen oder Sportverletzungen.

Im Bereich der Trainingswissenschaften ist mein Spezialgebiet ganz klar das funktionelle Krafttraining und das intensive Motivieren meiner Patienten und Athleten.

Beruflicher Werdegang

Nach dem abgeschlossenen Sportstudium in Frankfurt 2004, arbeitete ich viele Jahre als Sportwissenschaftler in der Fußorthopädie mit dem Schwerpunkt Bewegungsanalysen.

In diversen Arztpraxen habe ich Laufanalysen, Fussdruckmessungen und medizinische Einlagenversorgung mit Patienten und Leistungssportlern durchgeführt.  

Hauptberuflich habe ich später als Personaltrainer und Trainingsleiter bei Fitness First gearbeitet und hierbei meine Leidenschaft für individuell zugeschnittenes Training entdeckt.

Nachdem mir die sportlichen Möglichkeiten in einem klassischen Fitnessstudio nicht mehr genügt haben, entschied ich mich 2012 mit meiner Freundin endgültig selbständig zu machen und eröffnete meine eigene funktionelle Trainingshalle CrossFit Circus Maximus am Kaiserlei in Offenbach.

Was ist dir als Sportwissenschaftler besonders wichtig?

Mir ist es besonders wichtig, körperliche Defizite und muskuläre Dysbalancen zu erkennen und adäquat durch trainingstherapeutische Maßnahmen zu behandeln. Es liegt mir am Herzen, Menschen ihre Mobilität zurückzugeben und gezielt eine gute Fitness für Jung und Alt zu erreichen. Ein Schwerpunkt meines Studiums war unter anderem die Sportmedizin und medizinische Trainingstherapie.

Mein Kundenstamm ist querbeet gemischt, von ganz jungen Sportlern bis hin zu Senioren, die fit ihr Leben genießen möchten. Hier kommt wieder der Schwerpunkt meines Studiums die Sportmedizin und medizinische Trainingstherapie zum Einsatz.

Studium

Da mich Sport im allgemeinen und die Trainingswissenschaften im besonderen interessiert haben, entschied ich mich 1997 an der Johann.Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt Sport zu studieren.

Neben Anatomie und Physiologie waren wichtige Schwerpunkte meines Studiums die Trainings- und Bewegungswissenschaften.

Mich faszinierte das Zusammenspiel einer gut ausgeprägten Muskulatur auf den Bewegungsapparat und wie elementar man Einfluss nehmen kann auf körperliche Beschwerden nach Verletzungen.

Im Bereich der Sportmedizin beschäftigte ich mich mit sämtlichen orthopädischen Verletzungen und mit welchen Methoden der Trainingstherapie man sie behandeln kann.

Großes Augenmerk wurde hierbei auf spezifisches Krafttraining in unterschiedlichen Phasen nach einer Verletzung gelegt, aber auch das Erkennen fehlerhafter Bewegungsmuster mit resultierenden Schmerzen ohne eine akute Verletzung gehabt zu haben.

Ich führte eine eigene Studie zu dem Thema „Unterschiede des Kraftzuwachses nach geräteunterstütztem Krafttraining vs. Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht“ durch und kann durch meine Erfahrungen hierbei viele Patienten individuell beraten und unterstützen.

Meine Praktika absolvierte ich in diversen Trainingseinrichtungen und Rehakliniken.

Im Nebenfach studierte ich Psychologie / Schwerpunkt Sportpsychologie und absolvierte eine Ausbildung zum medizinischen Lauftherapeuten.

Was ist dein höchster Bildungsabschluss?

Mein höchster Bildungsabschluss ist der Magister als Sportwissenschaftler mit den zwei Nebenfächern Psychologie und Erziehungswissenschaften.

Der Inhalt meiner eigenen 6-wöchigen, probandengestützten Studie war die Kraftentwicklung sowie Kraftmessungen (ähnlich wie in unserer Praxis) nach statischem und dynamischem Krafttraining im Vergleich.

Wo praktizierst du und wann hast du Sprechzeiten?

Aktuell sind meine Sprechzeiten bei Lumedis

  • Dienstags von 14:00h-18:00h
  • Donnerstags von 8:00h-12:00h

An den anderen Tagen der Woche findet man mich in meiner Trainingshalle als Personaltrainer und Athletikcoach.

Welche Zusatzqualifikationen hast du?

  • Ausbildung als Lauftherapeut (DGVT)
  • Lizenz zum Training im Coronarherzsport
  • Fitnesstrainer A-Lizenz (DFLV)
  • Rettungsschwimmer Silber (DLRG)
  • CrossFit Level 1 / Level 2 / CrossFit Gymnastics (CrossFit inc.)
  • Kettlebell Mastercoach (RKC)
  • Diverse weitere Workshops im Bereich Sportmedizin, Beweglichkeitstraining, Olympisches Gewichtheben

Was erwartet den Patienten bei dir?

Der Patient bekommt eine ehrlich Antwort auf alle seine Fragen. Ich nehme mir viel Zeit, um die mögliche Ursache der Beschwerden zu finden und direkt nach der Analyse mittels diverser therapeutischer Methoden weiterzuhelfen.

Durch meine fast 15-jährige Erfahrung im trainingstherapeutischen Bereich und als Sportler, der selbst schon so einige Verletzungen erfolgreich auskuriert hat, kann ich mich sehr gut in den Patienten hineinversetzen.

In unserer Praxis haben wir viele Untersuchungsmethoden, um den Beschwerden auf den Grund zu gehen.

Jedoch schaue ich mir den Patienten immer gerne mit eigenen Augen sehr genau an und erkenne hierbei schon mögliche Ursachen.

CrossFit / Training / Freizeit

2011 kam ich zum ersten Mal, mit der in Deutschland bis dahin unbekannten Sportart, CrossFit in Kontakt. Alt und Jung trainieren auf hohem körperlichem Niveau im Bereich des Turnens, Olympischen Gewichtheben in Kombination mit Ausdauertraining. Jedoch geht es im Großen und Ganzen für die meisten meiner Athleten um eine umfassende Fitness und Spaß in der Gruppe.

Dieser Sport wurde mein großes Hobby, welches ich als Masterathlet immer noch aktiv auf großen internationalen Wettkämpfen bestreite. Tägliches Training und eine adäquate Ernährung sind elementar für mich.

Durch meine Erfahrung als Leistungssportler kann ich mich sehr gut in Menschen hineinversetzen und motivieren ihre Lebensgewohnheiten zu verändern. Training ist definitiv ein wichtiger Faktor körperlicher und geistiger Gesundheit.

In meiner Freizeit fahre ich gerne mit meinem Jeep, Zelt und Hund, offroad, durch ganz Europa / Afrika und lerne neue Kulturen und Sportarten kennen.

Wandern, Mountainbiking und surfen dürfen natürlich nicht fehlen.

Damit auch SIE aktiv ihre Freizeit beschwerdefrei und mit Freude genießen können, werde ich in mein Bestes geben ihnen zu helfen!

Welche Fremdsprachen sprichst du?

Meine Muttersprachen sind deutsch und türkisch. Außerdem spreche ich fließend englisch.

Weitere Informationen zu mir und meiner Person finden Sie unter anderem auf meiner Google business Site auf Facebook, Instagram und meiner Internetseite "crossfitcircusmaximus"

Weitere Informationen zu mir und meiner Person finden Sie unter anderem auf meiner Google business Site von Google.